Berlin-Warschau

Das Angebot: Am 12. und 13. Oktober bietet die Bahn aufgrund des Jubiläums 5-Euro Tickets für eine Fahrt mit dem Berlin-Warszawa-Express von Berlin nach Warschau oder Warschau nach Berlin an. Das klingt hervorragend, ich beschliesse, Karten zu erwerben.

Der Angebotstag, 6 Uhr: Ich fahre extra früh morgens zum Schalter, aber, große Enttäuschung, nur Hinfahrttickets sind erhältlich, offensichtlich aufgrund eines Fehlers kann nirgendwo eine Karte für Warschau-Berlin ausgegeben werden, auch nicht über den telefonischen Service eine Weile später.

Der Angebotstag, 14 Uhr: Ein Anruf beim Servicecenter – immer noch keine Rückfahrtickets sagt mir eine Dame, aber sie schaut mal nach – siehe da, nun gibt es sie, aber zwei der drei Züge sind schon für den günstigen 5-Euro Tarif ausverkauft – auch der, den ich buchen wollte. Dabei, so die Auskunft, hätte sie vor 5 Minuten noch einem Anrufer mitteilen müssen, dass es immer noch keine Rückfahrtickets gäbe. Was war da los? Haben alle, die noch auf Rückfahrkarten warteten, zufälligerweise in den 5 Minuten angerufen?

Die Vermutung: Während die deutsche Seite fleissig Hinfahrkarten verkauft hat, hat die polnische Seite auch Hinfahrkarten verkauft – von Warschau nach Berlin. Als die deutsche Seite nun Zugang auf die polnische Seite hatte, war schon ein großes Kontingent an Karten weg.

Das wahrscheinliche Ergebnis: Viele Deutsche, unter anderem ich, sitzen nun nur mit Karten Berlin-Warschau da während in Polen viele Karten Warschau-Berlin gekauft haben.

Fazit: Eine auf dem Papier eigentlich gute Aktion ist durch technische oder organisatorische Probleme leider den Bach runtergegangen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>