Stehplatz zu vergeben

Der allwochenendliche Run auf die Cafès bei uns im Bötzowviertel exponiert ins Unendliche, wenn das Wetter – wie an diesem Wochenende – auch noch recht passabel ist. Nachdem der Volkspark Friedrichshain von den Massen besucht worden ist, verteilt sich die Bevölkerung dieser Gegend auf die zahlreichen Lokalitäten vor Ort. Während man wochentags kein Problem hat, unterzukommen – schliesslich befindet sich gerade in der Hufelandstraße praktisch alle paar Meter ein Café oder Restaurant – sind alle am Samstag oder Sonntag bis zum letzten Platz gefüllt. Der typisch deutsche Kaffee- und Kuchen-Konsum am Wochenende gerät dabei zum Ritus, an dem alle Bewohner bis auf wenige Ausnahmen teilnehmen. Wer da nicht rechtzeitig zu antritt, hat entweder nur einen Stehplatz für sich übrig oder nimmt das Gewünschte – sofern überhaupt noch etwas da ist – mit.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>